°Ich spühre wie dein Atem zu mir dringt,
dein leises unaufhaltsames schluchzen in meinen ohren erklingt,
deine Träne, die wie ein Kristall über deine Wange rollt;
Ich schwöre, ich habe es wirklich nicht gewollt!

25.12.06 17:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen